Radlabschlussreise Kärntner Seenland

6. Okt. - 10. Okt. 2021
Radreisen

1.Tag: Anreise auf der Autobahn München – Salzburg – Tauernautobahn bis Feistritz an der Drau. Der Drau-Radweg führt hier direkt am Fluss entlang Richtung Villach. In Sichtweite kann man den imposanten Marmorsteinbruch von Gummern erkennen. In Villach begeistert auch das südliche Flair und lädt zu einer Pause ein. Wir folgen dem Drau-Radweg bis Föderlach im Rosental und wechseln auf den Wörtherseeweg. Im trendig-modernen Ort Velden am Wörthersee, mit dem filmbekannten Schlosshotel, erwarten uns schicke Boutiquen und gemütliche Straßencafes. Am Nordufer des Sees entlang erreichen wir unser Hotel in Pörtschach am Wörthersee. Unser Hotel ist das 4-Sterne Seehotel Astoria (www.seehotel-astoria.at). Ca. 49 km

2. Tag: Busfahrt nach Gratsch am Ossiacher See. Die Radroute führt am Südufer entlang nach Ossiach mit dem ehemaligen Benediktinerkloster. Die alte Handwerkstadt Feldkirchen liegt an den Ausläufern der Nockberge im Klagenfurter Becken. Bei Moosburg queren wir einen Golfplatz und streifen zwei kleine Seen. Am Nachmittag legen wir einen Stopp in der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurtein. Kultur, Lebensfreude und Genuss und viele Sehenswürdigkeiten erwarten uns. Am Nordufer des Wörthersees über Krumpendorf geht´s zurück zum Hotel. Ca. 60 km

3. Tag: Busfahrt den Karawanken entgegen auf der Loiblstraße bis Unterloibl. Nach dem Räder ausladen haben Sie die Möglichkeit die Tscheppaschlucht zu besichtigen, ein einzigartiges Naturerlebnis. Bei einer kleinen Wanderung können Sie den Tschaukofall mit dem Felsentor und die berüchtigte Teufelsbrücke erkunden. Anschließend radeln wir zum Draufluss nach Maria Rain, am kleinen Rauschelesee vorbei, nach Keutschach am Keutschachsee. Wir empfehlen die Auffahrt zum Pyramidenkogel, mit 100 Meter Höhe der höchste aus Holz errichtete Aussichtsturm der Welt. Mit dem Lift können Sie den schönsten Rundblick Kärntens genießen. Bei Reifnitz radeln wir auf dem Wörthersee Radweg nach Maria Wörth. Auf der malerischen Halbinsel können Sie die beiden Kirchen besuchen. Am Südufer entlang radeln wir nach Velden. Vor hier können Sie auch mit dem Fahrgastschiff nach Pörtschach fahren, mit dem Rad den schon bekannten Weg radeln oder mit unserem Bus zum Hotel fahren. Ca. 60 km

4. Tag: Heute radeln wir noch ein Stück auf dem Drauradweg. Unser Bus bringt uns nach Rosegg und wir starten mit den Rädern der Drau entlang durchs schöne Rosental. Wir radeln durch St. Jakob am Feistritz im Rosental- Stausee entlang, bei St. Margareten i. R. überqueren wie die Drau. Beim Kraftwerk Annabrücke wechseln wir wieder zum anderen Ufer. Nach dem Ort Stein im Jauntal zweigen wir vom Drauradweg ab zum Tagesziel, dem Klopeinersee. Mit dem Radl umfahren wir den wärmsten Badesee Europas mit ausgezeichneter Trinkwasserqualität. Rückfahrt zum Hotel mit dem Bus. Am Abend findet unser Abschlussabend mit Musik, Tanz und Tombola statt. Ca. 65 km

5. Tag: Auch am Rückreisetag wollen wir noch ein wenig radeln. Der Bus bringt uns nach Afritz am See im Gegendtal. Der Millstätter-Radweg führt vorbei am Afritzer See, dem Feldsee nach Radenthein. Nun rollen wir hinunter nach Döbriach. Am sonnigen Norduferradweg des Millstätter Sees entlang, durch Millstatt erreichen wir Seeboden. Hier laden wir die Fahrräder ein und es geht zurück in die Heimat. Ca. 32 km

Leistungen: 

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 4x Halbpension im 4-Sterne-Seehotel Astoria
  • Abschlussabend mit Musik, Tanz und Tombola
  • Radreisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Reise-Nr.:                            RAKA1006

Termin:                                06.10.-10.10.21

Reisepreis:                          625,00 €

Einzelzimmerzuschlag:   80,00 €

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515