Reiseerlebnis Baltikum

17. Jul. - 26. Jul. 2021
Busreisen

  • Reiseerlebnis Baltikum
    Reiseerlebnis Baltikum
  • Reiseerlebnis Baltikum
    Reiseerlebnis Baltikum
  • Ostseefähre
    Ostseefähre
  • An Bord
    An Bord
  • Ankunft Klaipeda
    Ankunft Klaipeda
  • Klaipeda
    Klaipeda
  • Klaipeda
    Klaipeda
  • Kirche Klaipeda
    Kirche Klaipeda
  • Fähre Kurische Nehrung
    Fähre Kurische Nehrung
  • Kurische Nehrung
    Kurische Nehrung
  • Nidden
    Nidden
  • Thomas Mann Haus
    Thomas Mann Haus
  • Dünen
    Dünen
  • Dünen
    Dünen
  • Dünen
    Dünen
  • Berg der Kreuze
    Berg der Kreuze
  • Berg der Kreuze
    Berg der Kreuze
  • Riga
    Riga
  • Riga
    Riga
  • Riga
    Riga
  • Riga
    Riga
  • Riga
    Riga
  • Riga
    Riga
  • Pärnu
    Pärnu
  • Pärnu
    Pärnu
  • Tallinn
    Tallinn
  • Tallinn
    Tallinn
  • Tallinn
    Tallinn
  • Tallinn
    Tallinn
  • Tallinn
    Tallinn
  • Tallinn
    Tallinn
  • Schnellfähre nach Helsinki
    Schnellfähre nach Helsinki
  • Helsinki
    Helsinki
  • Fähre nach Travemünde
    Fähre nach Travemünde
  • Brunchbuffet
    Brunchbuffet
  • Seetag
    Seetag
  • Seetag
    Seetag
  • Schiffsbar
    Schiffsbar
  • Lübeck
    Lübeck
  • Lübeck
    Lübeck
  • Lübeck
    Lübeck

 

1.Tag: Anreise über die Autobahn Leipzig – Hannover – Hamburg nach Kiel. Einschiffung auf ein Fährschiff der DFDS Seaways. Abendessen an Bord (Buffet inkl. Wasser, Kaffee, Tee) und Übernachtung in 2-Bett-Kabinen innen.

2.Tag: Beginnen Sie den Tag auf See mit einem stärkenden Frühstück. Entspannen Sie an Bord des Schiffes mit einem guten Buch in einer der Bars, genießen Sie den Blick auf das weite Meer oder stöbern Sie im Duty-Free Shop nach Schnäppchen. Um 18 Uhr legt die Fähre in Klaipeda an. Hier treffen wir unsere Reiseleitung. Weiterfahrt zu unserem 3-Sterne Hotel Green Park (www.greenhotels.lt). Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Nach dem Frühstück starten wir mit unserer Reiseleitung zu einer Stadtbesichtigung in Klaipeda. Die älteste Stadt Litauens hat vor allem eine sehenswerte Altstadt. Anschließend geht es mit Bus und Fähre nach Smiltyne auf der Kurischen Nehrung. Auf der 98 km langen Landzunge besuchen wir zuerst Nidden (Nida). Der Hauptort der Nehrung ist hübsch anzusehen. Bunte Fischerhäuschen, Gärten, Restaurants und Cafes bilden eine erholsame Atmosphäre. Viele deutsche Künstler, z. B. Thomas Mann, verbrachten hier ihre Sommer. Im Rahmen der Besichtigung besuchen wir auch das Thomas-Mann-Haus. Ein weiteres Highlight befindet sich etwas südlich des Ortes. Hier besichtigen wir die höchste Düne Europas. Am späten Nachmittag fahren wir zurück ins Hotel.

4.Tag: Heute wechseln wir Hotel und Land. Nach Verladen des Gepäcks fahren wir zum beeindruckenden Berg der Kreuze in Siauliai. Der touristisch geprägte Wallfahrtsort gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Litauen. Nach der Besichtigung fahren wir nach Riga, die Hauptstadt Lettlands. Wir übernachten im 4-Sterne Park Inn by Radisson Valdemara (www.radissonhotels.com).

5.Tag: Den heutigen Tag widmen wir ganz der wunderschönen Stadt Riga. Wir beginnen mit einer Altstadtführung. Lassen Sie sich faszinieren von der mittelalterlichen Romantik der Stadt der Kaufleute und Handwerker. Eine Stadt mit achthundertjähriger Geschichte und sagenumwobenen bedeutenden Architekturdenkmälern. Anschließend erkunden wir die Straßen mit den sehenswerten Gebäuden im Jugendstil. Sie werden sehen, dass Riga immer eine Reise wert ist. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

6.Tag: Nach dem Gepäck verladen reisen wir weiter nach Estland. Auf dem Weg in die Hauptstadt besuchen wir Pärnu. Die Hafenstadt hat sich inzwischen zum wichtigsten Seebad an der estnischen Küste entwickelt. Dazu tragen die schönen Sandstrände und das angenehme Meeresklima bei. Der Rüütli, wie die Hauptstraße durch die Altstadt heißt, ist heute Fußgängerzone und führt ins Kurviertel mit schönen Alleen und vornehmen Villen. Mit unserer Reiseleitung werden wir die Stadt besichtigen. Weiter geht es dann in die Hauptstadt Tallinn im Norden des Landes. Wir übernachten im 4-Sterne Hotel Tallink City (www.tallinkhotels.com).

7. Tag: Heute morgen besichtigen wir mit unserer Reiseleitung der Stadt. Die Altstadt ist aufgeteilt in Ober- und Unterstadt. Auf dem Domberg befindet sich in erhöhter Lage die sogenannte Oberstadt, die zugleich die Keimzelle der Stadt ist. Hier befinden sich die Tallinner Domkirche und die wunderhübsche Alexander-Newski-Kathedrale. Im Mittelpunkt des Dombergs steht Schloss Toompea, in dem heute die estnische Regierung ihren Sitz hat. In der Unterstadt ist noch ein großes Stück der alten Stadtmauer zu sehen. Neben dem historischen Rathaus stehen hier auch prachtvolle Gildehäuser. Anschließend haben Sie noch Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Viele Cafés laden zu Verweilen ein und an den Marktständen findet man schöne Souvenirs.

8. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zum Hafen. Hier verabschieden wir uns von unserer Reiseleitung und checken auf die Schnellfähre nach Helsinki ein. Nach einer 2-stündigen Fahrt erreichen wir Helsinki. Da wir noch etwas Zeit haben, können wir einen 1-stündigen Mittagsaufenthalt in der Hauptstadt machen, bevor wir zum Fährhafen der Finnlines fahren. Um 15 Uhr müssen wir an der Fähre sein. Abendessen und Übernachtung an Bord.

9.Tag: In den heutigen Tag starten wir mit einem Brunch an Bord. Da das Schiff erst gegen spätabends in Travemünde ankommt, haben Sie jede Menge Zeit für ein ausgedehntes Frühstück. Neben den Restaurants und Cafes gibt es auch einen Bordshop, einen Fitness- und Massageraum sowie separate Saunabereiche mit Whirlpools für Damen und Herren. Das Abendessen nehmen wir heute noch auf der Fähre ein, bevor wir um 21.30 Uhr in Travemünde von Bord gehen. In Lübeck werden noch eine Nacht verbringen.

10.Tag: Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit einen Spaziergang durch die Hansestadt zu machen, bevor wir auf direkter Strecke die Heimreise antreten.

Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Fährpassage Kiel – Klaipeda
  • Übernachtung in 2-Bett Innenkabinen
  • Abendessen und Frühstück an Bord
  • 2x Halbpension im 4-Sterne Hotel Ambertone in Klaipeda
  • Stadtbesichtigung Klaipeda
  • Fährüberfahrt Klaipeda – Smiltyne und zurück
  • Stadtbesichtigung Nidden
  • Besichtigung Große Düne Nidden
  • Eintritt Thomas-Mann-Haus in Nidden
  • Besichtigung Berg der Kreuze in Siauliai
  • 2x Halbpension im 4-Sterne Hotel Islande in Riga
  • Stadtbesichtigung Riga
  • Stadtbesichtigung Pärnu
  • 2x Halbpension im 4-Sterne Hestia Hotel Europa in Tallinn
  • Stadtbesichtigung Tallinn
  • Fährpassage Tallinn – Helsinki
  • Fährpassage Helsinki – Travemünde
  • Übernachtung in 2-Bett Innenkabinen
  • 2x Abendessen und 1x Brunch an Bord
  • 1x Übernachtung / Frühstück im Raum Lübeck
  • Reiseleitung ab Klaipeda bis Tallinn
  • Haustürabholung in den Landkreisen Bayreuth und Kulmbach

 

Reise-Nr.:                             BALT0717

Termin:                                 17.07.-26.07.21

 

Reisepreis:                                                  1.595,00 €

Einzelzimmerzuschlag:                               216,00 €

Zuschlag Einzelkabinen innen:                263,00 €

Zuschlag 2-Bett-Außenkabine:                             115,00 €

Zuschlag Einzelkabine außen:                 395,00 €

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

 

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515