Alpencross – Vom Bodensee zum Gardasee

3. Jul. - 11. Jul. 2021
Radreisen

 

  • Alpencross – Vom Bodensee zum Gardasee
    Alpencross – Vom Bodensee zum Gardasee
  • Alpencross – Vom Bodensee zum Gardasee
    Alpencross – Vom Bodensee zum Gardasee
  • Bregenz
    Bregenz
  • Radweg bei Bregenz
    Radweg bei Bregenz
  • Vaduz
    Vaduz
  • Vaduz Schloss
    Vaduz Schloss
  • Sargans
    Sargans
  • Sargans
    Sargans
  • Parkhotel Wangs
    Parkhotel Wangs
  • Zimmerbeispiel
    Zimmerbeispiel
  • Bauernhof Prättigau
    Bauernhof Prättigau
  • Restaurant
    Restaurant
  • Davos See
    Davos See
  • Davos See
    Davos See
  • Davos See
    Davos See
  • Davos
    Davos
  • Zimmerbeispiel
    Zimmerbeispiel
  • Hotelsauna
    Hotelsauna
  • Graubünden
    Graubünden
  • Viadukt Fluss
    Viadukt Fluss
  • Viadukt
    Viadukt
  • Filisur
    Filisur
  • Alpulapass
    Alpulapass
  • Albula-Valley
    Albula-Valley
  • Engadin
    Engadin
  • St. Moritz
    St. Moritz
  • Pontresina
    Pontresina
  • Pontresina
    Pontresina
  • Berninabahn
    Berninabahn
  • Berninasee
    Berninasee
  • Lago Bianco
    Lago Bianco
  • Poschiavo
    Poschiavo
  • Kehrviadukt Poschiavo
    Kehrviadukt Poschiavo
  • Tirano
    Tirano
  • Hotelterrasse
    Hotelterrasse
  • Restaurant
    Restaurant
  • Zimmerbeispiel
    Zimmerbeispiel
  • Valtellina
    Valtellina
  • Valtellina
    Valtellina
  • Adda-River
    Adda-River
  • Foppapass
    Foppapass
  • Ponte di Legno
    Ponte di Legno
  • Brentadolomiten
    Brentadolomiten
  • Kuh Brentadolomiten
    Kuh Brentadolomiten
  • Bei Madonna di Campiglio
    Bei Madonna di Campiglio
  • Bei Madonna di Campiglio
    Bei Madonna di Campiglio
  • Bei Madonna di Campiglio
    Bei Madonna di Campiglio
  • Estiva
    Estiva
  • Piscina Cristal
    Piscina Cristal
  • Area Relax
    Area Relax
  • Restaurant
    Restaurant
  • Zimmerbeispiel
    Zimmerbeispiel
  • Sarcaradweg
    Sarcaradweg
  • Arco
    Arco
  • Hotel Everest
    Hotel Everest
  • Hotel Everest
    Hotel Everest
  • Zimmerbeispiel
    Zimmerbeispiel
  • Schifffahrt Gardasee
    Schifffahrt Gardasee
  • Limone
    Limone
  • Limoneradweg
    Limoneradweg
  • Limoneradweg
    Limoneradweg
  • Riva
    Riva
  • Riva
    Riva

1.Tag: Anreise auf der Autobahn Nürnberg – Ulm – Lindau am Bodensee nach Bregenz. In der Nähe der Seebühne entladen wir die Räder und radeln auf dem Bodenseeuferweg nach Fußach. Hier überqueren wir den Rhein und fahren auf schweizer Seite auf dem Nationalradweg Nr. 2 im Rheintal aufwärts nach Buchs. Hier haben wir die Möglichkeit einen Abstecher nach Lichtenstein in die Hauptstadt Vaduz zu machen. Unser Tagesziel ist der Ort Wangs bei Sargans. Wir übernachten im 3-Sterne Parkhotel Wangs (www.parkhotel-wangs.ch). Ca. 75 km / ca. 110 hm

2. Tag: Wir starten direkt ab Hotel und radeln durchs Heidiland über Maienfeld in den unteren Prättigau. Am Fluss Landquart gelangen wir durch die Orte Schiers – Küblis Saas in den charmanten Urlaubsort Klosters mit den stilvollen Häusern im Chalet-Stil. Auf der Straße am Davossee vorbei erreichen wir den internationalen Urlaubs-, Wintersport- und Tagungsort Davos. Übernachtung im 4-Sterne Hotel Europe (www.europe-davos.ch). Ca. 62 km / ca. 1.300 hm

3. Tag: Nach dem Frühstück radeln wir am Landwasserflüsschen entlang nach Glaris und weiter bis Schmelzboden. Hier beginnt auf der autofreien alten Kantonstraße der Weg durch die wilde Zügenschlucht. Vorbei an Wasserfällen erreichen wir vor Wiesen das Wiesener Viadukt der schweizer Alpula-Bahnstrecke. Bei Alvaneu wechseln wir auf die Alpula-Straße. Vor Filisur lohnt sich ein Abstecher zum Landwasserviadukt. Nun steigt die Straße bis zum Alpulapass permanent an. Eine Überbrückung der Steigung mit dem Bus ist hier gut möglich. Abfahrt hinunter ins Oberengadin nach La Punt. Auf dem Inn-Radweg gelangen wir zu unserem 3-Sterne Hotel Laudinella (www.laudinella.ch) in St. Moritz. Ca. 75 km / ca. 1.600 hm

4. Tag: Heute haben wir den Berninapass vor uns. Von St. Moritz nach Pontresina und auf der Passtraße hinauf zum Berninapass (2.327 m). Oft können wir die roten Züge des Berninaexpress beobachten. Ab hier folgt eine herrlich flotte Abfahrt nach Pedecosta. Wir zweigen ab auf kleine Straßen und radeln über San Carlo nach Poschiavo. Es lohnt eine Pause in dem sehr schönen Ort einzulegen. Am Ufer des Poschiavo-Sees entlang erreichen wir Campocologno und die Grenze nach Italien. In Tirano endet die Berninastrecke. Wer Lust hat, kann auch noch die Tour durch die Obst- und Weingärten bis zu unserem 3-Sterne Grand Hotel de la Posta (www.grandhoteldellaposta.eu) in Sondrio mit dem Rad machen. Ca. 60 km (+28 km, flach) / ca. 790 hm

5. Tag: Wir fahren mit dem Bus nach Tirano im Veltlin. Es ist ein gewaltiges Tal des Flusses Adda, welchen wir aufwärts folgen. Bei Mazzo di Valtellina bewältigen wir den Foppapass nach Monno im Tal Corteno. Er ist dank Giro d’Italia in einem guten Zustand. Durch Vezza d’Oglio kommen wir zu unserem Tagesziel Ponte di Legno. Rückfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel in Sondrio. Ca. 45 km / ca. 1.600 hm

6. Tag: Busfahrt nach Ponte di Legno. Unsere Tour zum Tonalepass steigt ca. 300hm an, um dann hinunter zu rollen in den hübschen Ort Vermiglio im Valle di Sole. Bis Dimaro Folgarida geht es ruhig im Tal entlang. Die Straße nach Madonna di Campiglio, die auch unser Bus fährt, steigt permanent auf 15 km an. Unser Hotel, das 4-Sterne Superior Cristal Palace (www.campigliocristalpalace.com) in Madonna di Campiglio ist ein modernes Haus mit ausgezeichneten Spa und Wellnesbereich. Ca. 55 km / ca.1.500 hm

7. Tag: Wir besteigen unsere Räder am Hotel. In der herrlichen Landschaft der Brentadolomiten radeln wir heute viel bergab. Von Pinzolo bis Porte di Rendena durchqueren wir den Naturpark Adamello-Brenta am Sarcafluss. Hinter Tione di Trento ist noch eine kurze Steigung zu bewältigen, bevor wir vor an Fiave und den schönen Tenno-See in das nördliche Becken Arco/Riva del Garda zu unserem Hotel gelangen. Im 3-Sterne-Hotel Everest (www.hoteleverestarco.it) bleiben wir zwei Nächte. Ca 70 km / ca. 800 hm

8. Tag: Der Tag heute ist zur freien Verfügung gedacht. Entspannen Sie sich am Hotelpool; besuchen Sie die Orte Arco, Riva und Torbole oder radeln Sie um den Nordteil des Gardasees mit Schifffahrt von Malcesine nach Limone.

9. Tag: Heimreisetag. Auf der Brennerautobahn bis Innsbruck und über Kufstein – München nach Bayreuth/Kulmbach.

 

Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Fahrradtransport
  • 8x Übernachtung / Frühstück in ausgewählten Hotels
  • 8x Abendessen in den Hotels oder in Restaurants
  • Radreisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise

Reise-Nr.:                          BOGA0703
Termin:                          03.07.-10.07.21
Reisepreis:                             1.195,00 €
Einzelzimmerzuschlag:        205,00€

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515