Alpencross – Radreise "Vom Königssee zum Bodensee", Bayerische Alpen und Seen

4. Jul. - 12. Jul. 2020
Radreisen

 

  1. Tag: Anreise mit dem Bus über München – Bad Reichenhall nach Berchtesgaden zum Königssee. Während die Räder entladen werden, haben Sie Zeit am Nordufer eine Runde zu laufen. Mit dem Radl fahren wir nach Berchtesgaden und weiter über Bischofswiesen und Bayerisch Gmain nach Bad Reichenhall. Am Thumsee entlang und auf der Deutschen Alpenstraße mit Parallelwegen geht es nach Weißbach. Auf Nebenstraßen erreichen wir das Tagesziel Ruhpolding und unser Hotel zur Post (www.hotel-post-ruhpolding.de).
    Ca. 50km / ca. 600 hm
  1. Tag: Radeln ab Hotel entlang der Urschlauer Achen bis zum Röthelmoos Wasserfall. Durchs Wappachtal erreichen wir die Deutsche Alpenstraße beim Weitsee. Wir umfahren den See und kommen nach Seegatterl, die Talstation zur Winkelmoosalm. Im bekannten Urlaubsort Reit im Winkel lohnt eine Pause. Nun führt uns der Weg ein Stück durch Österreich nach Kössen und über die Welzenalm und Riederalm an den Walchsee. Eine Bergstraße mit herrlicher Aussicht auf das Kaisergebirge bringt uns ins Sachrangtal. Einladen der Räder in Sachrang oder in Aschau.Rückfahrt zum Hotel.
    Ca. 66 km / ca. 850 hm
  1. Tag Busfahrt ins Sachrangtal. Eine kleine Straße steigt kurvenreich bergan. Wir überqueren nochmal die grüne Grenze zu Österreich und rollen hinab an den Inn. Auf der holzbedachten Zollhausbrücke überqueren wir den Fluss. Ab Reisach radeln wir auf der Tatzelwurmstraße zum höchsten Punkt bei den Tatzelwurm Wasserfällen. Auf der Nebenstraße geht’s zum Sudelfeldpass nach Bayrisch Zell zum Berghotel Sudelfeld (www.berghotel-sudelfeld.de).
    Ca. 45 km /1095 hm
  1. Tag: Ab dem Hotel radeln wir über Hammer nach Neuhaus. Wir umrunden den herrlich gelegenen Schliersee, bevor wie den Anstieg zum Spitzingsee meistern. An der Roten Valepp entlang bis zum Wanderparkplatz und neben der Weißen Valepp nach Rottach-Egern am Tegernsee und Gmund. Busfahrt zurück zum Hotel nach Bayrischzell / Sudelfeld.
    Ca. 60 km / 960 hm
  1. Tag: Busfahrt zurück zum Tegernsee nach Bad Wiessee. Am Söllbach entlang folgen wir der Straße bis zur Schwarzentennalm und weiter zur B307. Parallel zur Bundesstraße führt der Radweg zum Achenpass. Wir zweigen Richtung Sylvensteinstausee ab und radeln jetzt an der Isar entlang. Beim Walgau / Krün führt der Weg nach Garmisch-Partenkirchen zum Hotel Riessersee (www.riessersee-hotel.de).
    Ca. ca. 77 km / 880 hm
  1. Tag: Mit dem Radl ab unseren Hotel entlang der Loisach bis Griesen. Hier zweigt der Weg nach rechts ab. Nach etwa 5 km überqueren wir den Schellbach, und somit auch die Grenze nach Österreich. An der Uferstraße des Plansees entlang folgen wir der Straße Richtung Reutte. Kurz vor Kreckelmoos lohnt ein Abstecher zur „Highline 179“, einer Fußgängerhängebrücke. Am Lech entlang radeln wir bis Weißenbach, dann Anstieg zum Gaichtpass. Auf der Radroute durch das wunderschöne Tannheimertal passieren wir den Haldensee und die Orte Tannheim, Zöblen und Schattwald. In Oberjoch sind wir bereits auf deutschem Terrain. Auf der Jochstraße rollen wir mit vielen Kurven hinunter nach Bad Hindelang und auf dem Radweg zum nächsten Hotel in Sonthofen. Wir übernachten im Hotel Allgäustern (www.allgaeustern.de).
    Ca. 80 km / 780 hm
  1. Tag: Nach dem Gepäck einladen besteigen wir die Räder und es geht durch Immenstadt im Allgäu, am Alpsee entlang, in den Kurort Oberstaufen. Tolle Blicke ergeben sich bei der Fahrt im Allgäuer Hügelland, oder auch „Käseland“ genannt, nach Lindenberg im Allgäu. Durch Scheidegg radeln wir hinunter an den Bodensee zum nächsten Hotel in Lindau. Wir verbringen die letzten 2 Nächte im Best Western Plus Marina Star Hotel (www.bestwestern.de).
    Ca. 73 km / ca. 680 hm
  1. Tag: Der Tag steht heute zur freien Verfügung. Für die Bergfahrer empfiehlt sich eine Tour auf den Pfänder, den Hausberg von Bregenz, zu machen. Die herrliche Aussicht über den Bodensee und zu den Schweizer Bergen ist die Belohnung. Wer gerne flach fährt, kann über Bregenz zum Rheindelda und zurück radeln.
  1. Tag: Am Heimreisetag radeln wir zum Abschluss den Bodensee–Radweg bis Meersburg. Anschließend treten wir die Heimreise an.
    Ca. 50 km
Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 8 x Halbpension in ausgewählten Hotels
  • Radreisebegleitung

    Reise-Nr.: KÖBO0704

    Termin: 04.07.-12.07.20
    Reisepreis:                     1.155,00 €
    Einzelzimmerzuschlag:   260,00 €
    Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515