Schwedischer Inselzauber – Mit kleiner Schärenkreuzfahrt zu den Aland Inseln

27. Jun. - 4. Jul. 2019
Busreisen

  1. Tag: Anreise auf der Autobahn Bayreuth – Leipzig – Berliner Ring – Schwerin nach Travemünde. Da das Fährschiff der TT-Line erst um 22 Uhr ablegt, haben wir Zeit für einen Stadtbummel in Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Das Schweriner Schloss auf einer Insel des Schweriner Sees ist nur eine der Sehenswürdigkeiten. Einschiffung und Übernachtung in 2-Bett-Kabinen – Abendessen an Bord.
  1. Tag: Morgens Ankunft in Trelleborg, der südlichsten Stadt Schwedens. Auf dem Weg nach Norden werden wir der Universitätsstadt Lund einen Besuch abstatten. Ihr Dom ist die älteste und bedeutendste romanische Kirche Schwedens. Außerdem machen wir einen Abstecher zum Bosjökloster, das zwischen zwei Seen liegt. Über Kristianstad geht es weiter an die Küste. Das Dorf Mörrum ist bekannt fürs Lachsangeln. An den Stromschnellen steht das Laxens Hus mit einem großen Lachsaquarium und einer Glaswand, durch die man die Lachse im Fluss beobachten kann. Sie können hier auch frisch geräucherten Lachs kaufen. Im nahe gelegenen Karlshamn findet man hübsche Holzhäuser aus dem 17. und 18. Jh. Ebenfalls an der Küste, verteilt auf dreißig Inseln, liegt Karlskrona. Die Stadt ist bekannt für den Marinehafen, der mit seinen ehemaligen, gut erhaltenen Werften und Verteidigungsanlagen heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Das Marinemuseum (Eintritt frei) ist eine beliebte Attraktion der Stadt. Wir übernachten im Scandic-Hotel Karlskrona (www.scandichotels.com).
  1. Tag: Auf dem Weg nach Stockholm liegt die Stadt Kalmar. Sehenswert sind hier unter anderem der Dom und das Kalmarer Schloss mit zahlreichen prachtvollen Räumen. Geschichte schrieb die Stadt im Jahr 1397, als Dänemark, Schweden und Norwegen hier die Kalmarer Union gründeten – ein gemeinsames Königreich, das bis 1523 bestand. Parallel zur Küste fahren wir über die kleine Hafenstadt Oskarshamn weiter nach Norden. Es lohnt ein Abstecher an die Küste nach Västervik mit seinen hübschen, niedrigen Fischerhäusern. Vom Aussichtsturm hat man einen weiten Ausblick auf die Stadt und die unzähligen vorgelagerten Schäreninseln. Nun geht es weiter über Söderköping, das direkt am Götakanal liegt, zur Hafenstadt Norrköping. Hier kann man rund 1600 Felszeichnungen aus der Bronzezeit bestaunen. Unser Tagesziel ist schließlich Stockholm. Die größte Stadt Skandinaviens liegt wunderschön, verteilt auf vierzehn Inseln, an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee. Sie beeindruckt ihre Besucher mit prachtvollen Bauten, interessanten Museen und einer wunderschönen Altstadt. Ein lohnendes Ausflugsziel ist der so genannte Schärengarten mit einem Gewirr aus abertausenden Inseln. Wir übernachten im Best Western Plus STHLM Bromma (www.stockholmbrommahotel.se) in Stockholm-Bromma.
  1. Tag: Bei einer Stadtführung erkunden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stockholms: die historische Altstadt Gamla Stan, das Stadshuset, die Riddarholmskirche und vieles mehr. Am Nachmittag können Sie eines der zahlreichen interessanten Museen besuchen, zum Beispiel das Vasa-Museum oder das Freilichtmuseum Skansen. Das Vasa-Museum zählt zu den beliebtesten Attraktionen Stockholms und sogar ganz Schwedens. In einer riesigen Halle ermöglichen sieben Ebenen großartige Ausblicke auf das imposante, mit Schnitzereien verzierte, Kriegsschiff. Am Abend (ca. 18.00 Uhr) wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie: eine Kurzseereise von Stockholm durch den einzigartigen Schärengarten nach Mariehamn auf den autonomen Aland Inseln und wieder zurück. Übernachtung in 2-Bett-Kabinen und Abendessen an Bord.
  1. Tag: Morgens legt das Schiff in Mariehamn ab und erreicht am Nachmittag wieder Stockholm. Die vielen kleinen Inseln auf dem Weg dorthin sind tolle Fotomotive. Nach der erlebnisreichen 21-stündigen Schären-Kreuzfahrt geht es weiter durch das Mälarengebiet westlich von Stockholm. In der Nähe von Mariefred steht das Schloss Gripsholm, das durch einen Roman von Kurt Tucholsky bekannt wurde. Es liegt eindrucksvoll auf einer Insel im Malärensee und zählt zu den bekanntesten Bauwerken Schwedens. In Eskilstuna können Sie das Handwerks- und Kunstgewerbezentrum in den alten „Rademacherschmieden“ besuchen und einen Einblick in die Geschichte der Eisenverarbeitung bekommen. Übernachtung mit Abendessen im Comfort Hotel Eskilstuna (www.nordicchoicehotels.se).
  1. Tag: Westlich von Eskilstuna liegt die Provinzhauptstadt Örebro. Ihr Wahrzeichen ist das auf einer Insel im Fluss gelegene Schloss. Sehenswert ist auch die Altstadt Wadköping mit ihren roten Holzhäusern. Weiter geht es nach Karlskoga. Hier befindet sich ein Nobel-Museum, in dem man unter anderem die Wohnräume, die Bibliothek und das Labor von Alfred Nobel besichtigen kann. Wälder und zahlreiche kleine Seen begleiten Sie auf Ihrem Weg an den Vänern – den größten See Schwedens. Er ist etwa 10-mal so groß wie der Bodensee. Karlstad, das Kultur- und Handelszentrum von Värmland, liegt an seinem Nordufer. Sehenswert sind hier die Östra Bron, die längste Steinbrücke Schwedens. Am südlichen Seeufer erreichen Sie die Stadt Vänersborg. An der malerischen Seepromenade in der Parkanlage Skräcklan können Sie Axel Wallenbergs Skulptur „Frida“ bewundern. Übernachtung und Abendessen im Quality Hotel Vänersborg (www.nordicchoicehotels.se).
  1. Tag: Über Trollhättan erreichen wir bald die Westküste. Hier liegt Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens. Sie ist bekannt für ihre vielen Parks, unter anderem den größten botanischen Garten des Landes, sowie für den bedeutenden Hafen. Bei einer Stadtführung lernen wir die wichtigsten Sehenwürdigkeiten von Göteborg kennen. Anschließend Einschiffung auf ein Fährschiff der Stenaline. Abendessen und Übernachtung in 2-Bett-Kabinen.
  1. Tag: Am Morgen Ankunft in Kiel und Heimreise über Hamburg – Magdeburg – Leipzig – Bayreuth.
Leistungen:

  • Fahrt im bequemen Reisebus mit Klimaanlage und WC
  • 4 x HP in ausgewählten Hotels
  • 1 x Übernachtung auf der Fähre Travemünde – Trelleborg
  • 1 x Minikreuzfahrt mit Übernachtung in Stockholm-Mariehamm
  • 1 x Übernachtung auf der Fähre Göteborg – Kiel
  • 3 x Frühstück und Abendessen an Bord
  • Übernachtung in 2-Bett-Kabinen
  • 3 Stunden Stadtführung in Stockholm
  • 2 Stunden Stadtführung in Göteborg
  • Eintritt Schloss Gripsholm
  • Eintritt Vasa-Museum Stockholm

    Termin:         27.06.-04.07.19
    Reise-Nr.:     IZAU0627
    Reisepreis:                  1.050,00 €
    Einzelzimmerzuschlag: 140,00 €

    Mindestteilnehmerzahl:   15 Personen

    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515
realisation BRAINSTORM DESIGN | powered by Wordpress