Flug-Radreise Costa Blanca – Die sonnenverwöhnte Mittelmeerküste Spaniens

27. Okt. - 4. Nov. 2018
Radreisen

Die Costa Blanca ist für das europäische Publikum nach wie vor eine begehrte Destination. Sie bietet ein umfassendes Angebot für Freizeit und Sport mit einem milden mediterranen Klima ganzjährig. Die Region bietet alles für einen unvergesslichen Urlaub. Kilometerlange Sandstrände und beeindruckenden Steilküsten sind bezeichnend für die Costa Blanca.
Zwischen mit Pinien bewachsenen Bergformationen erstrecken sich weite Täler mit Mandelbaumfeldern, Olivenfeldern, Orangen- und Mandarinenplantagen.
Alte Steinterrassen, welche oft bis zu den Berghöhen hinaufreichen prägen die Landschaft. Viele traumhafte Ausblicke sind immer wieder ein Erlebnis. In der schönen Bergwelt kann man die noch weitgehend unversehrte Natur erleben.

1. Tag:
Sie werden heute mit dem Bus zum Flughafen nach München gebracht. Dort bringt Sie ein Flug der Lufthansa nach Valencia. Hier erwartet Sie unser Radlbus und bringt Sie zum ersten Hotel, das 5-Sterne Hotel Felipe Principe La Manga in Los Belones bei Murcia.

2. Tag:
Heute starten wir zu unserer ersten Radtour. Der Bus bringt uns nach Caravaca de la Cruz, ein kleiner Wallfahrtsort im Hinterland. Hier steigen wir auf den Via Verde del Noroeste ein. Wir radeln auf der ehemaligen Bahntrasse Richtung Murcia. Über Viadukte und durch Tunnel radeln wir durch die Orte Cehegin – Bullas und Mula zu unserem Ziel Campos del Rio. Anschließend fahren wir noch mit dem Bus nach Murcia um die Stadt zu besichtigen.
Ca. 60 km

3. Tag:
Mit dem Bus fahren wir nach Bolnuevo. Bevor wir unsere Radtour starten besichtigen wir die bizarr geformten Felsformationen, die sog. Pilzfelsen. Die Radtour führt uns erst überwiegend an der Küste entlang. Auf dem Weg nach Cartagena machen wir einen Abstecher zur Bateria de Castillitos, eine alte Wehranlage. Die Anlage erinnert an ein Schloss und bietet wunderschöne Ausblicke. Unser Ziel ist die Stadt Cartagena. Hier haben noch einen kleinen Aufenthalt zur Besichtigung geplant (Castello, Amphitheater), bevor wir mit dem Bus wieder zurück zum Hotel fahren.
Ca. 57 km

4. Tag:
Heute bringt uns der Bus auf die Landzunge La Manga. Wir radeln vorbei an Hotelanlagen, Appartments, Einkaufsmöglichkeiten und an den vielen Stränden. Am Ende der Landzunge machen wir einen Abstecher zum Leuchtturm am Cabo de Palos. Von hier aus radeln wir ins Landesinnere und über Los Belones zu unserem Hotel. Nur 2 Kilometer südlich von unserem Hotel liegt ein schöner Badestrand. Hier können Sie den Tag beim Baden oder einem Kaffee im Strandrestaurant ausklingen lassen.
Ca. 40 km

5. Tag:
Hotelwechseltag. Mit dem Bus fahren wir nach Elche. Hier können Sie den Palmenhain mit über 11.000 Palmen besichtigen. Der Garten wurde im Jahr 2000 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Unsere heutige, kurze Radetappe führt uns nach Alicante. Hier treffen wir den Stadtführer zur Besichtigung. Anschließend fahren wir mit dem Bus zu unserem Hotel, das 4-Sterne Albir Playa Hotel & Spa in l’Alfas del Pi.
Ca. 25 km

6. Tag:
Heute radeln wir wieder auf einer ehemaligen Bahntrasse. Der Bus bringt uns nach La Sarga. Hier steigen wir ein und radeln über Alcoy auf dem Via Verde del Serpis. Wir radeln durch ein naturschönes Tal ohne Autoverkehr durch Concentaina – Beniarres – L’Orxa – Vilallonga nach Gandia. Wir verladen die Fahrräder am Ortsrand. Wenn die Zeit ausreicht, dann kann vor der Rückfahrt zum Hotel noch ein Abstecher in die Stadt oder zum Strand gemacht werden.
Ca. 65 km

7. Tag:
Auch heute fahren wir erst mit dem Bus, bevor es auf das Rad geht. Der Bus bringt uns nach Castell de Castells. Die Strecke führt uns erst ein Stück bergauf, bevor wir hinunter an den Guadalest-Stausee rollen. Anschließend machen wir einen Abstecher hinauf in den Ort Guadalest. Von hier hat man eine wunderschöne Aussicht über den Stausee. Weiter geht es nach Callosa d’en Sarria. Etwas außerhalb des Ortes können die Les Fonts de l’Algar besucht werden. Über Brücken, Treppen und Wege kann neben den Wasserfällen hochlaufen. Zwischendrin befinden sich verschiedene Naturbecken. Hier kann man auch mal ins Wasser, denn Baden ist erlaubt. Anschließend radeln wir hinunter in die wunderschöne Küstenstadt Altea. Von hier aus sind es nur noch wenige Kilometer zum Hotel.
Ca. 45 km

8. Tag:
Heute möchten wir noch einige schöne Küstenorte der Costa Blanca besuchen. Wir starten in Teulada. Von hier aus radeln wir hinunter ans Meer und kommen durch die Orte Moraira – Calpe – Altea wieder zurück zu unserem Übernachtungsort. Bei dieser Tour radeln wir auch an vielen Stränden vorbei, die bei schönem Wetter zu einem Badestopp einladen. Bevor es zum Hotel zurück geht, empfehlen wir noch einen Abstecher zum Camino del Faro, ein wunderschönes Wandergebiet, das auch mit dem Fahrrad erkundet werden kann. Der Weg bietet spektakuläre Blicke auf das Meer.
Ca. 45 km

9. Tag:
Heimreisetag. Da der Rückflug erst abends ist, besuchen wir am Vormittag noch den Urlaubsort Benidorm. Nach einem Aufenthalt bringt Sie der Bus wieder zum Flughafen nach Valencia. In München erwartet Sie unser Transferbus und bringt Sie wieder nach Hause.

Leistungen:
– Flughafentransfer nach München
– Flughafentransfer von München
 Hinflug München – Valencia mit Lufthansa
Rückflug Valencia – München mit Lufthansa
– Fahrrad- und Gepäcktransport
– 4 x Halbpension im 5-Sterne Hotel Principe Felipe
– 4 x Halbpension im 5-Sterne Hotel Albir Playa Hotel & Spa
– Stadtführung in Alicante
– Radreisebegleitung

Reise-Nr.: COBL1027
Termin: 27.10.-04.11.18
Reisepreis:                                         1.645,00 €
Einzelzimmerzuschlag:                        318,00 €

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

Hier können Sie Ihre Reiserücktrittsversicherung bei der Hanse Merkur Versicherung abschließen.
Reise-Rücktrittsversicherung
4* und 5*-Reiseschutz
Gruppenreisen Reise-Rücktrittsversicherung
Gruppenreisen Reise-Rücktritt plus Urlaubsgarantie
Die Abwicklung erfolgt über die Webseite der Hanse Merkur Versicherung

Sie möchten an unserer Reise teilnehmen?

Bitte füllen Sie dazu unser Reservierungsformular aus:
* Pflichtfeld
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Wichtige Hinweise zu unseren Reiseangeboten

1. Erforderliche Mindestteilnehmerzahl:
5.1. PRG kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:
a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von PRG beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.
b) PRG hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rück-trittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben.
c) PRG ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durch-geführt wird.
d) Haben sich für die Pauschalreise weniger Personen als die im Vertrag angegebene Mindestteilnehmerzahl angemeldet hat PRG den Rücktritt innerhalb der im Vertrag bestimmten Frist zu erklären, jedoch spätestens
  • - 20 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen,
  • - 7 Tage vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von min-destens zwei und höchstens sechs Tagen,
  • - 48 Stunden vor Reisebeginn bei einer Reisedauer von -weniger als zwei Tagen
die Reise abzusagen, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird. In jedem Fall sind wir verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Kunde erhält den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, haben wir den Kunden davon zu unterrichten.Die Mindestteilnehmerzahl bei Mehrtagesfahrten liegt bei 15 Reiseteilnehmern und bei den Tagesfahrten bei 20 Reiseteilnehmern.

2. Zahlungsmodalitäten:
2.1 PRG und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reise-preis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder an-nehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständli-cher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungs-scheines eine Anzahlung in Höhe von 10 % des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 10 Tage vor Reisebe-ginn fällig sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr abgesagt werden kann. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl PRG zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist PRG berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.


POMPER REISEN GmbH
Busreisen | Bus - Radreisen (Fahrradreisen) | Wanderreisen | Tagesfahrten
Pechgraben 16 a
95512 Neudrossenfeld
Tel: 09203 / 688 515
realisation BRAINSTORM DESIGN | powered by Wordpress